Safe stay - Maßnahmen im Park

Für die Sicherheit aller - update. 25 januar
An unseren Standorten treffen wir verschiedene Maßnahmen, um Sie und unsere Mitarbeiter zu schützen. Wir befolgen die Richtlinien des RIVM und der Regierung. Befolgen Sie stets die Richtlinien und Anweisungen unseres Personals. So können Sie Ihren Aufenthalt sicher und unbesorgt genießen.

Allgemeine Maßnahmen
- Wir werden einen Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten.
- Wir grüßen uns gerne, aber dies aus der Ferne und geben uns nicht die Hand.
- Wir waschen unsere Hände regelmäßig mit Seife. Außerdem gibt es an mehreren Stellen Desinfektionssäulen.
- Wir niesen und husten im Ellenbogen.
- Alle staatlichen Maßnahmen gelten auch in unseren Ferienparks, einschließlich der Ausgangssperre.

Ein- und Auschecken

- Kommen Sie mit maximal 1 Person pro Unterkunft zum Ein- und Auschecken an die Rezeption (keine Begleitperson/Gruppe/Familie).

Ihre Unterkunft
- Wie immer reinigen wir Ihr Ferienhaus. In der heutigen Zeit tun wir das noch gründlicher. Denken Sie daran, Ihren Aufenthalt vor der Ankunft zu lüften, für jeden Raum ein neues Tuch zu verwenden und alle Oberflächen und Kontaktstellen, wie Türgriffe, Griffe und Lichtknöpfe, zu desinfizieren.

Alle Einrichtungen
- Das Tragen eines Mundschutzes ist in allen öffentlichen Gebäuden vorgeschrieben.
- Sie können nur Debitkarten verwenden, vorzugsweise kontaktlos. Dadurch wird ein Handkontakt vermieden.
- Viele Einrichtungen haben einen Kunststoffschirm. Dies ermöglicht unserem Personal, mit Ihnen auf sichere Art und Weise zu sprechen.

Fahrradverleih
- Wir empfehlen, die Fahrräder so weit wie möglich im Voraus zu reservieren. Sie können Ihre im Voraus gebuchten Fahrräder draußen abholen, unsere Mitarbeiter zeigen Ihnen, wo Sie den/die Schlüssel abholen können.
- Wir können Sie nur aus der Ferne beraten, z.B. über die richtige Höhe des Sattels.

Essen und Trinken
- Alle Lebensmittel- und Getränkemärkte in den Niederlanden sind bis auf Weiteres geschlossen.